Führungskompetenzen

Mitglieder, die an ihren Führungskompetenzen arbeiten möchten, nutzen zunächst den Leitfaden Kompetente Führung, den alle neuen Mitglieder zugesendet bekommen. Später können sie ihr Training anhand von Leitfäden des Programms für fortgeschrittene Führungskräfte fortsetzen.

Kompetente Führung

Der Leitfaden Kompetente Führung umfasst zehn Projekte:

1. Zuhören
2. Kritisches Denken
3. Feedback geben
4. Zeitmanagement
5. Planen und Umsetzen
6. Organisieren und Delegieren
7. Moderieren
8. Motivieren
9. Mentoring
10. Teams aufbauen

Die Klubmitglieder füllen unterschiedliche Rollen aus (z. B. Toastmaster des Abends, Stehgreifreden-Master, Redebewerter, Gesamtbewerter, Zeitnehmer, Sprachstilbewerter, Mentor etc.) um die einzelnen Projekte abzuschließen. Ein Bewerter gibt zu jedem Projekt Feedback.

Nach Abschluss aller Redeprojekte sind die Anforderungen für das Zertifikat „Kompetente Führungskraft (CL)“ erfüllt. Auf Wunsch kann „Toastmasters International“ dem Arbeitgeber einen diesbezüglichen Brief zusenden.

Programm für fortgeschrittene Führungskräfte

Nach dem Erhalt der CL-Auszeichnung können die Führungskompetenzen im Rahmen des Programms für fortgeschrittene Führungskräfte weiter vertieft und ausgebaut werden.

Um die Voraussetzungen für die Auszeichnung Fortgeschrittene Führungskraft Bronze (Advanced Leader Bronze, ALB) zu erfüllen, müssen Mitglieder u. a. mindestens sechs Monate als Klubvorstand (Präsident/in, Vizepräsident/in für Mitgliedschaft, Vizepräsident/in für Öffentlichkeitsarbeit, Sekretär/in, Kassenwart/in oder Clubmeister/in, in einigen Fällen Webmaster/in) gedient, an einem Klubvorstand-Trainingsprogramm teilgenommen und bestimmte Präsentationen gehalten haben.

Um die Voraussetzungen für die Auszeichnung Fortgeschrittene Führungskraft Silber (Advanced Leader Silver, ALS) zu erfüllen, müssen Mitglieder u. a. in einem Amt innerhalb der weiterführenden Toastmasterorganisation (Area, Division, District) und als Club Sponsor, Mentor/in oder Coach gedient haben.

Wenn auch die Ausbildungsstufen des Kommunikationsprogramms durchlaufen wurden, folgt die Auszeichnung als „Distinguished Toastmaster“.

Weitere Informationen über das Toastmasters-Bildungsprogramm finden sich in englischer Sprache unter Toastmaters.org.